Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.05.1976

Modcomp intensiviert Großabnehmer-Geschäft

MÜNCHEN - Der skandinavische Elektrokonzern ASEA hat von Modular Computer Systems (Modcomp) die Vertriebsrechte für Dänemark, Schweden und Finnland übernommen. ASEA gehörte bisher schon zu den wichtigsten europäischen Modcomp-Kunden und setzte die Rechner in seinen computerunterstützten Steuer-, Regel- und Energieverteilsystemen ein. Die US-Firma Modcomp, die seit sechs Jahren im Computergeschäft tätig ist und 1975 rund 38 Millionen Dollar umsetzte, bietet Großabnehmern im Rahmen besonderer Vertäge einerseits OEM-Rabatte, andererseits Endbenutzerbedingungen (beispielsweise 12 Monate Garantie). Den ersten solchen Rahmenvertrag in der Bundesrepublik schloß Modcomp jetzt mit den Vereinigten Flugtechnischen Werken Fokker (VFW), die die US-Rechner bei ihren Schiffs- und Flugbildsimulatoren einsetzen. -py