Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.09.1981

Modell 3600 durch Finanz-Kommunikationssystem abgelöst:IBM-Bankspezialist 4700 mit Mikro-Power

WHITE PLAINS (de) - Als Nachfolger des Banksystems 3600 hat die IBM Corp. jetzt das "Finanz-Kommunikationssystem 4700" vorgestellt.

Performance-technische Verbesserungen bringt ein 512-KB-Mikrocomputer, auf dem die Steuereinheit 4701 der neuen SNA/SDLC-Terminalfamilie basiert. Der in Cobol und Assembler programmierbare Controller wurde so ausgelegt, daß er den gemischten Betrieb von 3600- und 4700-Datenstationen unterstützt. Vorteil für den Kunden: Auf den neuen Maschinen kann laut IBM "ein Großteil" der für die Serie 3600 geschriebenen Anwendungen gefahren werden.

Eine europäische Version der 4700er Baugruppe, die in den USA ab dem dritten Quartal verfügbar sein soll, dürfte IBM-Kennern zufolge in Kürze auf den Markt kommen.