Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997

Modemgeschäft trübt 3Com-Bilanz

SAN FRANZISKO (IDG) - Die 3Com Corp. hat für das am 30. November beendete zweite Quartal des Geschäftsjahres 1997/98 eine Gewinnwarnung herausgegeben. Das Ergebnis, das voraussichtlich kommende Woche veröffentlicht wird, liegt unterhalb der Prognosen der Analysten, teilte das Unternehmen mit. Ursache für den Einbruch bei den Erträgen sei das mehr als schwache Geschäft mit 56-Kbit/s-Modems. Die betreffende Business Unit des von 3Com übernommenen Modemspezialisten U.S. Robotics leide unter den Irritationen im Markt, die durch den derzeitigen Standardisierungsstreit hervorgerufen werden, heißt es weiter. 3Com und Rockwell buhlen momentan mit zwei zueinander inkompatiblen Standards ("X2" beziehungsweise "K56flex") um die Gunst der Anwender. Mit einer einheitlichen, von der International Telecommunication Union (ITU) verabschiedeten Spezifikation ist jedoch nicht vor Ende Januar 1998 zu rechnen.