Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1992

Modulares IO-System für die Industrie

07.02.1992

PADERBORN (pi) - Ein modulares I/O-System für PC-AT-basierte Industrierechner stellt die Janz Computer AG vor. Die Lösung besteht aus der Einsteckkarte "Mod-AT", die bis zu vier Module mit Modulbus-Anschluß aufnimmt. Dabei kann der Anwender aus einer Palette von über 20 Baugruppen auswählen, zum Beispiel für binäre, serielle oder analoge Ein- und Ausgabe, Relais, Inkrementalaufnehmer und Motor-Controller. Wie das Paderborner Unternehmen meldet, werden bereits einige dieser Module auf VME-Bus-Trägerkarten eingesetzt. Die Spezifikation des Modulbus ist offengelegt, um den Benutzern die Entwicklung spezieller Module zu ermöglichen.