Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.2015 - 

Android oder Windows 10

Modulares Smartphone Shift5 Plus bietet Betriebssystemwahl

Der kleine deutsche Smartphone-Hersteller Shift hat das Shift5 Plus vorgestellt. Ein modulares Smartphone das schon beim Kauf eine Besonderheit bietet, denn der Nutzer hat die Wahl, mit welchem Betriebssystem das Telefon ausgeliefert werden soll.
Das Shift 5 Plus
Das Shift 5 Plus
Foto: Shift GmbH

Das Shift5 Plus ist das fünfte Smartphone eines kleinen deutschen Herstellers aus Hessen. Neben der Tatsache, dass das Gerät in solch einer kleine Schmiede designt und ausgetüftelt wird - die Fertigung ist natürlich in Übersee - bietet das Smartphone noch zwei weitere Besonderheiten. Beim Kauf des Shift5 Plus hat der Nutzer die Wahl, mit welchem Betriebssystem das Smartphone ausgeliefert werden soll. Zur Auswahl stehen das Google-Betriebssystem Android und Microsoft Windows 10 Mobile. Zudem soll das Smartphone für eine längere Gerätelebensdauer einen modularen Aufbau besitzen. Neben dem Akku sollen sich auch Speicher, Display und andere wichtige Komponenten des Geräts leicht austauschen lassen. Weitere Details zum Aufbau verrät das Unternehmen allerdings bislang nicht.

Die technischen Spezifikationen des Shift5 Plus stehen noch nicht endgültig fest, bis das Smartphone im Dezember vorbestellbar sein soll. Geplant ist laut der Shop-Seite von Shift ein eine Quad- oder Octa-Core-CPU von Snapdragon, mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und ein 32 GB großer interner Speicher. Dieser soll mittels SD-Karte erweiterbar sein.

Beim Display kommt ein 5 Zoll großes IPS-Panel zum Einsatz, welches mit Full-HD, also 1.920 x 1.080 Pixel auflöst. An der Rückseite des Shift5 Plus befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera, welches den Bildern zufolge einen Single-LED-Blitz besitzt. Eine 2-Megapixel-Kamera für Selfies und Videotelefonie befindet sich an der Vorderseite des Smartphones und scheint ebenfalls mit einem LED-Blitz ausgestattet zu sein.

Vorbesteller bekommen das Smartphone günstiger

Erscheinen soll das Shift5 Plus im dritten Quartal 2016 zu einem Preis von 444 Euro. Vorbesteller, die bereits im Dezember dieses Jahres zugreifen, also mehr als ein halbes Jahr vorher, erhalten das Smartphone allerdings bereits für 399 Euro.

Shift ist ein deutscher Smartphone-Hersteller aus dem hessischen Dörfchen Falkenberg. Gefertigt werden die Smartphones allerdings, so viele andere Smartphones und Tablets auch, in Shenzhen in China. Das Unternehmen drängt nach eigenen Angaben auf nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen bei seinen Partnern. Die Smartphones der Marke sollen beispielsweise frei von Konfliktmaterialien wie Coltan sein.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!