Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.1990

Modulares System für Industrie-PC

MEERBUSCH (pi) - Der "Vario-PC" der Firma Digitec Engineering GmbH aus Meerbusch ist ein modularer Industrie-Rechner auf Basis eines l9-Zoll-Baugruppenträgers nach der 9HE-Norm.

Er besitzt eine Einbautiefe von 240 Millimetern. Alle Komponenten sind als gekapselte Modulkassetten ausgeführt, die sich mit Standard-PC-Karten bestücken lassen. Jede Kassette verfügt über eine variable Aufnahmehalterung für unterschiedliche Kartenformate, in der die Busanschlüsse kontaktsicher auf VG-Leisten umgesetzt werden. Das Vario-System besitzt einen vierlagigen Bus und ist mit zehn Steckplätzen ausgerüstet. Weitere Kennzeichen des Rechners sind seine geringe Leistungsaufnahme von etwa 25 Watt bei einem 386SX-Rechner sowie der Betriebstemperaturbereich von 0 bis 50 Grad Celsius.

Der PC ist mit 286- oder 386SX-Prozessor, einer " Silicon Disk" oder mit Festplatten von 20 bis 90 MB Kapazität lieferbar. Als Betriebssystem packt Digitec DOS 3.3 oder 4.01 bei.

Informationen: Digitec Engineering GmbH, 4005 Meerbusch, Grünstraße 36