Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.11.1991

Module eines CAS-Systems

Die unten ausgeführte Liste der Module stellt einen Katalog dar, aus dem sich der Anwender die für ihn geeigneten Funktionen aussuchen kann. Erst im firmenspezifischen Pflichtenheft wird die interne Struktur des Moduls definiert, ebenso die Verknüpfung mit den anderen Modulen. Entwickelt werden solche Module in der Regel in den Programmiersprachen C oder Clipper. Seien Sie wachsam, wenn andere Werkzeuge favorisiert werden.

Die Softwaremodule von Vertriebssysteuerungs-Systemen können aufgegliedert werden:

1. Besuche:

- Besuchsplanung,

- Besuchsvorbereitung,

- Tourenplanung,

- Versuchsberichte und

- aktionsbezogene Besuchsvorschläge.

2. Kunden- und Konditionen:

- Kundenstammdaten,

- Kundenpotential,

- Kundenabsatzplanung,

- Kundenumsatzdaten und

- Soll/lst-Vergleiche.

3. Auswertungssysteme:

- Verdichtungen und Selektionen über Kunden beziehungsweise Produkte,

- Abweichungsanalysen sowie

- Mitbewerberanalysen.

4. Marketing-Informationen:

- Wettbewerberaktionen,

- Sonderaktionen,

- Argumentationshilfen.

5. Aufträge:

- Auftragserfassung,

- Auftragsverwaltung.

6. Schriftverkehr:

- Individualkommunikation,

- Mailbox-System.

7. Technische Kommunikation:

- Telefonwählleitung (LU6.2),

- Datex-P, Datex-L,

- HfD,

- Bildschirmtext (Btx) und

- Token Ring.