Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.11.1997

Module im Überblick

Die Produktfamilie von CSE/ Workflow 5.0 umfaßt derzeit folgende Module:

- Die "Server"-Engine enthält die Workflow-Logik, die Datenhaltung für Buildtime und Runtime sowie das Berechtigungssystem;

- der "Workdesk" stellt die Benutzeroberfläche unter Windows;

- über "Conad" werden die Organisationsstrukturen (Benutzerrollen und -berechtigungen) modelliert und verwaltet;

- der "Process Designer" bietet die Werkzeuge zur Modellierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsvorgängen;

- mit "Development" kommt ein weiterer Werkzeugkasten zur Erstellung kompletter Workflow-Applikationen;

- die "Domain"-Komponente erlaubt den Zusammenschluß mehrerer Server von unterschiedlichen Herstellern für eine heterogene oder geografisch verteilte Workflow-Umgebung;

- bei "CWF/J" handelt es sich um ein Framework, mit dem Runtime-Objekte in Java-Klassen eingebettet werden können;

- "No Limits" regelt den Browser-Zugriff auf CSE/Workflow via "Netscape" oder "Internet Explorer".