Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1992 - 

Otto Lampertz GmbH:

Möbel-System Spectro-Data mit Arbeitsplatz für CAD/CAM

Mit "Spectro-Data" präsentiert Lampertz ein durchgängig modulares Einrichtungssystem für technisierte Arbeitsplätze. Je nach organisatorischen Anforderungen und individuellen Wünschen der Benutzer kann das System beliebig variiert und erweitert werden - vom Sachbearbeiter- beziehungsweise Sekretärinnen-Arbeitsplatz bis zum Computer-Leitstand mit mehreren Ebenen.

Sämtliche Tragstruktur-Elemente, Seitenteile, Säulen und Quertraversen der Spectro-Data-Leitstände sind aus Stahl gefertigt. Gewährleistet sind schwingungsfreie Wirkflächen. Bildschirme können daher auch noch in der dritten Ebene plaziert werden - vorausgesetzt, pro Wirkfläche wird ein Gesamtgewicht von 100 Kilogramm nicht überschritten.

Unter dem Aspekt der Datensicherheit sind die Daten- und Energieleitungen separat verlegbar. Leicht zugängliche horizontale und vertikale Kabelkanäle sind für alle erforderlichen Zuleitungen, Unterverteilungen und Anschlüsse realisiert und nachträglich in Steckbauweise installierbar.

Eine Erweiterung des Spectro-Data-Leitstands in der Breite ist im Raster von 800, 1200, 1600 und 2000 Millimeter möglich. Für Kontroll-Monitore, die beispielsweise auf der zweiten oder dritten Ebene stehen, können zudem unterhalb der Wirkflächen ausziehbare Tastaturmulden montiere werden. Sie sind für 800, 1200 und 1600 Millimeter breite Wirkflächen lieferbar und lassen sich bis zu 350 Millimeter weit herausziehen.

Die zweigeteilten Wirkflächen des Systems sind sowohl in der Höhe als auch in der Neigung einstellbar. So kann jeder Arbeitsplatz nach menschlichen Maßen und Bewegungsabläufen exakt ausgerichtet werden.

Die Preise für Spectro-Data-Leistände beginnen bei 4553 Mark für die Basis-Version (Raumbedarf zirka 4,7 Quadratmeter) und reichen bis zu 20 899 Mark für die Top-Version (Raumbedarf zirka 23,5 Quadratmeter) - jeweils inklusive Verkabelung.

Für das modulare Büroeinrichtungssystem Spectro-Data von Lampertz steht auch ein Sitz-/Steh-Arbeitplatz für den CAD/CAM-Bereich zur Verfügung. Höhe und Neigung der vorderen und hinteren Platte sind verstellbar.

Beide Platten können gemeinsam über einen Bereich von 400 Millimetern bewegt werden und sind in jeder beliebigen Höhe zwischen 720 und 1120 Millimetern arretierbar.

Die Tastatur- und Terminal-Platten sind 1200 oder 1600 Millimeter breit sowie 600, 800 oder 900 Millimeter tief. Der CAD-Arbeitsplatz wird in verschiedenen Versionen angeboten - vom Basis-Modell für rund 1400 Mark bis zum Top-Modell ab 4050 Mark.

Informationen: Otto Lampertz GmbH, Postfach 540, 5240 Betzdorf/Sieg, Telefon 027 41/28 52 69

Halle 1, Stand 7i3