Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1989

Möglichkeiten und Grenzen von CASE

RADOLFZELL (pi) - Unter dem Motto "Anwender berichten aus der Praxis" führt die Radolfzeller Informatik Training GmbH vom 11. bis 15. Dezember 1989 in Offenburg ein CASE-Symposium durch.

Ziel der Veranstaltung ist es, am Beispiel erprobter Anwendungslösungen Möglichkeiten und Grenzen des Computer Aided Software Engineering (CASE) aufzuzeigen. Zur Sprache kommen die Produkte ADPS, IEF, IEW, Maestro-Ipse, ManagerlView, Predict-CASE, Rochade-Autopilot, Softorg sowie Telon. Das Veranstaltungsprogramm umfaßt darüber hinaus moderierte Diskussionen zu den Themen Methodik, Organisation und Technik. Das Symposium wendet sich an SE- und Methodenverantwortliche, Leiter von DV- und Programmierabteilungen, Systemplaner, Methodenberater sowie Software-Ingenieure.

Informationen: Informatik Training GmbH, Höristraße 4, 7760 Radolfzell, Telefon 0 77 32/40 91.