Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1998 - 

Spotlights

Mörderische Schriften:

Digital Download Inc. heißt ein US-Anbieter von ungewöhnlichen Computerschriften, deren Bezeichnung "Killer Fonts" als Programm zu verstehen ist. Zu den bekanntesten Lieferanten von Schriftproben gehören der Kennedey-Mörder Lee Harvey Oswald, Charles Manson und Jack the Ripper. Auch die Schrift von O.J. Simpson wurde aufgenommen, obwohl der Football-Spieler im Strafprozeß vom Vorwurf des Mordes an seiner Frau freigesprochen wurde.

Das Angebot (www.killerfonts.com) umfaßt aber auch Fonts, die den Handschriften verstorbener Präsidenten, Genies und bekannter Cowboys nachempfunden sind.