Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.1983 - 

Omron Europe GmbH:

Motorisierter Kartenleser

Kartenleser für unterschiedliche Anwendungsgebiete stellt die Omron Europe GmbH, Hamburg, in Hannover vor.

Bei dem neuen Handzug-Kartenleser vom Typ 3S4YR-HSR mit RS 232C Interface für seriellen Datenausgang im ASCII-Format ist die Übertragungsrate Baud wahlweise zwischen 400 und 9600 Bit pro Sekunde einstellbar. Ein Display zeigt Power, Read ready, Read okay und Lesefehler an. Auf Fehler wird auch akkustisch durch ein Signal aufmerksam gemacht. Die Anwendungsgebiete sind Dateneingabestation für Bildschirmtextgeräte (bei finanziellen Transaktionen, home banking), Personalcomputer, Zugangskontrolle, Gleitzeiterfassung usw. Der motorbetriebene Leser/Kodierer vom Typ 3S4YR-MAW ist ebenfalls mit RS 232C Interface einschließlich den oben erwähnten Eigenschaften in Halbduplex-Betriebsart verfügbar. Ungültige Karten können einbehalten werden. Read-after-Write-Kontrolle ist möglich. Die Anwendungsgebiete sind Betriebsdatenerfassung; Bankenterminals, Zugangskontrolle, Gleitzeiterfassung, POD-Systeme.

Der Motor-Magnetkartenleser vom Typ 3S4YR-MCR zeichnet sich besonders durch die kleinen Einbaumaße aus. Dieses Gerät ist auch als Zwei-Spur-Version mit drei Sensoren zur Vorkontrolle der Kodierung sowie der Kartenbreite vor dem eigentlichen Lesevorgang lieferbar. Anwendungsgebiete wie beim 3S4YR-MAW. Der Zwei-Spur-Handzug-Kartenleser vom Typ 3S4YR-HBR ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Ein-Spur-Gerätes.

Informationen: Omron Europe GmbH, Suederstr. 16, 2000 Hamburg 1 CeBIT-Nord (Halle 1), Stand C-7008