Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1997

Motorola gründet Smartcard-BU

SCHAUMBURG (CW) - Der US-Konzern Motorola hat den neuen Geschäftsbereich Smartcard Systems Business (SSB) gegründet. Ziel ist, wie Motorola-CEO Christopher Galvin auf einer internationalen Pressekonferenz erläuterte, das Angebot einer vollständigen Produktpalette, die verschiedene Anwendungen für Chipkarten ermöglicht und gleichzeitig hohe Sicherheitsstandards gewährleistet. Zudem will das Unternehmen strategische Allianzen mit den wichtigsten Schlüsselindustrien eingehen und dadurch in der Lage sein, globale Systemlösungen anzubieten. Die neue Division hat dabei die Aufgabe, die Architektur bestehender Chipkartensysteme zu verbessern. Durch die Anwendung offener Standards sowie die Entwicklung neuer Karten- und Terminal-Betriebssysteme inklusive neuer APIs und Tools werden die Entwickler deutlich weniger Zeit für die Programmierung neuer Smartcard-Software und das Laden neuer Applikationen auf eine Chipkarte benötigen, hieß es.