Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2006

Motorola kauft Symbol Technologies

Der Mobilfunkanbieter Motorola wird Funknetzspezialist Symbol Technologies für insgesamt 3,9 Milliarden Dollar übernehmen. Der Funkspezialist werde in Motorolas Abteilung "Enterprise Mobility Business" eingegliedert, teilte Motorola mit. Der Kauf soll Ende dieses Jahres beziehungsweise Anfang 2007 abgeschlossen sein.

Symbol, nach turbulenten Jahren und einem Börsenskandal wieder auf Wachstumskurs, ist derzeit zirka 3,2 Milliarden Dollar wert. Das Unternehmen mit juristischem Sitz im amerikanischen Bundesstaat Delaware bietet Funknetzlösungen für spezielle Märkte an - etwa Krankenhäuser, Logistik, Retail-Ketten und Warenhäuser sowie Behörden. Eigenen Angaben zufolge werden gut 95 Prozent aller Funknetzlösungen mit Barcode-Lesegeräten ausgeliefert. Zudem bietet Symbol, nicht zuletzt durch Zukäufe, RFID-Lösungen (Radio-Frequency-Technologie) an. Zu den Kunden von Symbol zählen unter anderem UPS, die kalifornische Energiebehörde, US-Flughäfen und Krankenhäuser, und in Deutschland unter anderem Metro und Aldi.

Hierzulande unterhält Symbol zwei Filialen mit insgesamt 70 Mitarbeitern. Eigenen Angaben zufolge zählt Symbol weltweit rund 5.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2005 verdiente das Unternehmen rund 32 Millionen Dollar bei einem Umsatz von knapp 1,8 Milliarden Dollar. Wolfgang Leierseder