Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Motorola stellt Power-Base vor

HAMBURG (pi) - Noch im Oktober will der Computerbereich von Motorola die "Power-Base-MVME1300"-Serie anbieten, die mit dem Power-PC 603 (66 Megahertz Taktfrequenz) arbeitet. Die Boards koennen zwei PCI-Mezzanine-Karten aufnehmen und sind fuer Ueberwachungs- oder Steuerungsaufgaben in Echtzeit gedacht. Ausserdem, so der Hersteller, sei damit ein kostenguenstiger Einstieg bei Single-Board-Computern mit VMEbus moeglich. Die Power- Base-Serie wird zunaechst mit 8 und 16 MB DRAM-Speicher mit oder ohne Parity angeboten. Ein PROM-Flash-Speicher mit 1 MB wird standardmaessig geliefert. Eine Flash-Karte mit 4 MB ist optional verfuegbar.