Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.2006

Motorola übernimmt Good Technology

Der zweitgrößte Handyhersteller weltweit kauft den Enterprise-Mobile-Computing-Spezialisten.

Good Technology bietet mit "Good Mobile Messaging" ein ernstzunehmendes Konkurrenzprodukt zum "BlackBerry"-Service von Research in Motion (RIM) an und hat darüber hinaus auch noch das "Good Mobile Intranet" im Programm. Die Firma sitzt im kalifornischen Santa Clara und unterstützt anders als RIM eine Vielzahl von Endgeräten, darunter auch Motorolas neues Windows-Mobile-Smartphone "Q".

Motorola will die Kunden- und Carrier-Beziehungen von Good Technology weiterführen, wenn die Übernahme voraussichtlich Anfang kommenden Jahres abgeschlossen ist. Der Analyst Jack Gold meint dazu: "Die größten Auswirkungen wird das auf Palm haben, wenn auch nicht unmittelbar. Es schwächt sie aber insgesamt im Markt und drängt sie näher in Richtung Microsoft." RIM erwachse ein weiterer Wettbewerber mit weit tieferen Taschen als Good sie hatte, um seine Produkte zu vermarkten. (tc)