Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1995

Motorola und IBM planen Power-PC-Errata

MUENCHEN (CW) - Aus der US-Firmenzentrale von Motorola wurde bekannt, dass "beide Hersteller des Power-PC-Prozessors (IBM und Motorola) die Veroeffentlichung von Fehlern des Power-PC-Prozessors abstimmen." Nach den Worten von Tobias Thuemmler, Marketing-Leiter der deutschen Motorola-Niederlassung, wurden bisher allerdings nur relativ wenige Fehler entdeckt. Anders als bei Motorolas Alleinentwicklung, dem 68000-Prozessor, seien diese Berichte aber bisher nicht oeffentlich zugaenglich.

Nach einem Bericht des Brancheninformationsdienstes "Computergram" hat die Zeitung "Power-PC News bisher einen Fehler im Power-PC 604 entdeckt. Doch die Zeitung "Client Server News" spricht inzwischen schon von 13 verschiedenen Versionen des 604.