Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2001 - 

Abspielgerät ohne Kabelverhau

MP3-Player mit 64-MB-Speicherkarte im Kopfhörer

MÜNCHEN (CW) - Beim "Panasonic SD Audio Player SV-SD05" ist die Wiedergabeeinheit direkt in einen kompakten, zusammenfaltbaren Kopfhörer integriert.

Herzstück ist die 64 MB fassende SD-Memory-Card. Von der briefmarkengroßen Speicherkarte lassen sich derzeit schon über zwei Stunden Musik abspielen. Dabei kann sowohl das MP3-Format als auch das AAC-Format in verschiedenen Komprimierungsstufen verwendet werden.

Da das SD-System laut Panasonic ohne mechanische Elemente arbeitet, ist es nicht nur verschleißfrei, sondern gewährleiste auch bei Erschütterungen ungetrübten Musikgenuss. Der SD Audio Player wiegt nur 92 Gramm, zusammengefaltet misst er lediglich 7,9 mal 10,9 mal fünf Zentimeter.

Bedient wird der Player an der rechten Seite des Kopfhörers: Dort befinden sich ein LC-Display, das die Liste der gespeicherten Lieder anzeigt, der Lautstärkeregler sowie die Tasten für Play/Stop, Skip/Search und die Hold-Funktion. Auch der Bassverstärker S-XBS kann hier zugeschaltet werden. Mitgeliefert werden ein USB-Reader/Writer und die zugehörige PC-Software Real Jukebox zum Wiederbeschreiben der SD-Memory-Card.

Der Player wird wahlweise durch eine LR03-Batterie oder über Akku betrieben. Mit einer Ladung läuft er rund vier Stunden. Das Gerät kostet knapp 1000 Mark.