Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1991 - 

Mikrosoft speckt sein PC-Betriebssystem ab

MS-DOS 5.0 paßt fast in die High-Memory-Area

MÜNCHEN (CW) - Die lang erwartete Version 5.0 von Microsofts PC-Betriebssystem wurde jetzt in den USA vorgestellt. Hauptmerkmal: Das System läßt sich nahezu komplett in die High-Memory-Area auslagern. Eine ROM-Version von MS-DOS soll im Herbst dieses Jahres fertig werden.

Neben dem für PC-Fachleute unerwartet geringen Speicherbedarf zeichnet sich das neue DOS vor allem durch ein überarbeitetes Speicher-Management und Task-Swapping-Features aus. Diese für den Anwender unsichtbaren Eigenschaften sollen vor allem Probleme vergessen machen, mit denen sich die Anwender der Version 3.3 herumschlagen mußten. Die gemeinsam mit der IBM entwickelte Version 4.0 habe der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" zufolge ohnehin kaum Marktakzeptanz gefunden.

Uneins sind sich die Marktbeobachter derzeit, ob die Features mit der DOS-Variante von Digital Research mithalten können, die über ähnliche Speichereigenschaften wie MS-DOS 5.0 verfüge, darüber hinaus aber auch Multiuser-fähig sei.