Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

MS-OS2 Version 1.1 mit Presentation Manager:

MS-DOS und OS/2 unter einem Dell-Dach

08.09.1989

LANGEN (CW) - Die Dell Computer GmbH, Langen, hat das OS/2-Betriebssystem 1.1 von Microsoft erweitert. Das "Dell enhanced MS-OS/2 1.1" überwindet gegenüber der Version 1.0 die 32-MB-Partitionierungsgrenze für Festplatten und ermöglicht, unter OS/2, zahlreiche MS-DOS-Programme zu fahren.

Wie schon bei der Vorstellung des Dell-MS-DOS, so haben sich die Langener auch diesmal nicht auf die bloße Übernahme des von Microsoft entwickelten Betriebssystems beschränkt. Die Dell'sche OS/2-Version 1.1 bietet nach Herstellerangaben ein verbessertes Multitasking und die Möglichkeit, MS-DOS und MS-OS/2 von ein und derselben Festplatte aus zu starten.

Anwender von OS/2-Programmen können mit dem Dell-Paket obendrein eine Speicherkapazität von bis zu 16 Megabyte nutzen. Wie ein Unternehmenssprecher kommentiert, erreicht man gegenüber der OS/2-Version 1.0 dadurch einen wesentlich schnelleren und effizienteren Arbeitsmodus.

Die serienmäßig in der OS/2-Version 1.1 integrierte grafische Benutzeroberfläche "Presentation Manager" wurde ebenfalls erweitert. Sie ermöglicht nun die Kontrolle mehrerer parallel ablaufender Programme über Bildschirmfenster.

Die Installation des Single-User-Paketes 1.1 für 80286- und 80386-PCs erfordert in der minimalen Konfiguration eine Speicherkapazität von etwa vier Megabyte. Bei Multitasking- oder Datenbank-Anwendungen ist ein Rechenspeicher von sechs bis acht Megabyte notwendig.

Das zur Version 1.0 kompatible. MS-OS/2-Release 1.1 wird ab sofort ausgeliefert und kostet rund 800 Mark. Benutzern der 1.0-Version bietet Dell ein Update zum Preis von etwa 300 Mark.

Informationen: Dell Computer GmbH,Siemensstraße 32, 6070 Langen,

Telefon 0 61 03 /7 01 0.