Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Internet Explorer soll erweitert werden


16.05.1997 - 

MS kauft Dimension X

Die Produkte des Multimedia-Spezialisten sollen in den "Internet Explorer" und in das Entwicklungspaket "Direct X" eingebaut werden. Unter anderem handelt es sich um das Authoring- und Animationswerkzeug "Liquid Motion" sowie den VRML-Browser "Liquid Reality", die beide auf Suns Java basieren.

Mit Hilfe von Liquid beispielsweise will Microsoft die Multimedia-Entwicklungsfähigkeiten von Direct X um Video und Audio sowie 3D- und 2D-Animatio- nen erweitern. Ursprünglich im Spielesektor positioniert, soll sich Direct X damit künftig auch für Unternehmensanwendungen etwa im Bereich Videokonferenzen und 3D-Internet-Modelle eignen.