Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997 - 

Partner stehen Schlange

MS-Repository wird für Data-Warehouse vorbereitet

Wie der britische Brancheninformationsdienst "Computergram" meldet, sollen die sogenannten Extensions hauptsächlich aus Services für die Datentransformation sowie aus Funktionen für das Online Analytical Processing (Olap) bestehen. Um möglichst viele Softwarehäuser für diese Data-Warehouse-Ausprägung des Repositorys zu gewinnen, hatte Microsoft außerdem einen "Open Design Review Pro- cess" angekündigt, bei dem die interessierte Branche Einsicht in die Entwicklungsschritte und Gelegenheit zur Kritik erhielt. Dieses Programm soll vorerst noch bis Februar kommenden Jahres fortgesetzt werden.

Die Aktion hat dazu geführt, daß sich neben der im Juli begonnenen Kooperation mit Platinum inzwischen weitere Spezialisten eingefunden haben, um die MS-Schnittstellen zu unterstützen. Dazu gehören Apertus, Cayenne, Cognos, Informatica, Visible und Vmark. Auch die Metadata Coalition hat ein Übersetzungs-Tool bereitgestellt, das als Brücke zwischen dem Repository und den Interchange-Spezifikationen des Gremiums fungieren soll.