Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.08.2009

MSCI ändert Indexzusammensetzung - Infineon neu im "World Index"

GENF (Dow Jones)--Der Indexbetreiber MSCI Inc hat am späten Mittwoch diverse Änderungen in einigen seiner Indizes bekanntgegeben, die zum Ende des Börsenhandels am 31. August 2009 wirksam werden. Die Änderungen seien das Ergebnis der im August vorgenommenen Quartalsüberprüfungen.

GENF (Dow Jones)--Der Indexbetreiber MSCI Inc hat am späten Mittwoch diverse Änderungen in einigen seiner Indizes bekanntgegeben, die zum Ende des Börsenhandels am 31. August 2009 wirksam werden. Die Änderungen seien das Ergebnis der im August vorgenommenen Quartalsüberprüfungen.

In den "MSCI Global Standard Indices" werden 17 Werte neu aufgenommen und drei gestrichen, wie aus der Mitteilung hervorgeht. Die drei größten Neuaufnahmen in den MSCI World Index sind dabei Infineon Technologies (Deutschland), XL Capital und Lubrizol Corporation (beide USA). Infineon werden zudem in den "MSCI Global Growth Index" aufgenommen. Die drei größten Aufsteiger in den "MSCI Emerging Markets Index" sind Unitech (Indien), Fushan International Energy (China) und Hopson Development Holdings (China). In die "MSCI Global Small Cap Indices" werden drei Titel neu aufgenommen und 34 gestrichen. Associated Banc-Corp (USA) werden in den "MSCI World Small Cap Index" aufgenommen und Kumho Industrial und Korea Line Corporation (beide Korea) kommen in den "MSCI Emerging Markets Small Cap Index"

Des Weiteren hat MSCI Änderungen in den Indizes "MSCI Global Value" und "MSCI Global Growth Indices" vorgenommen. Geändert werden neben weiteren Indizes auch die Zusammensetzungen der so genannten "MSCI Frontier Markets Indices" und der "MSCI Global Islamic Indices", wobei unter anderem die schwedische Ericsson in letzteren Index aufgenommen werden.

DJG/gos/reh Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.