Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1992

MSP-Manager wechselt zu Sapiens

MÜNCHEN (CW) - Nach elfjähriger Unternehmenszugehörigkeit hat Alexander von Stülpnagel seinen Platz, in der Geschäftsführung der MSP GmbH, Pinneberg, geräumt, um beim Software-Anbieter Sapiens International die Aufgaben eines Region-Managers für den deutschsprachigen Raum wahrzunehmen. Seit dem 1. Februar betreut von Stülpnagel die Sapiens Deutschland GmbH in Wiesbaden sowie die Schweizer Niederlassung des Software-Unternehmens.

Wenngleich sein Schreibtisch bis auf weiteres in München stehen wird, berichtet von Stülpnagel direkt an die europäische Sapiens-Zentrale in Paris. Zu seinen Gründen, bei MSP auszusteigen, will sich der frischgebackene Sapiens-Manager noch nicht äußern. Seine Aufgabe bei Sapiens sieht er unter anderem darin, alternative Finanzierungsformen für das Unternehmen zu eruieren. Bislang gehört die Softwareschmiede zu 20 Prozent dem Schweizerischen Bankverein, zu 40 Prozent zwei privaten Investoren und zu ebenfalls zwei Fünfteln den israelischen Wissenschaftlern, die 1987 das objekt- und regelbasierte Anwendungsentwicklungs-System "Sapiens" auf die Beine gestellt haben.