Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

München als Kern der Elektronik-lndustrie

20.09.1985

MÜNCHEN (CW) - In und um München sind 220 Unternehmen der Mikroelektronik-Branche angesiedelt. Die Spannweite reicht vom Kleinunternehmen bis zum multinationalen Konzern. Dies ist das Ergebnis einer Diplomarbeit eines Absolventen der Universität München, die von der IHK München und Oberbayern unterstützt wurde. Kristallisationskern für das "Isar-Valley" war Siemens. 75 Prozent der in der bayerischen Landeshauptstadt ansässigen Unternehmen siedelten sich hier nach 1970 an. Weniger die Großunternehmen als vielmehr die kleinen Firmen überwiegen: 68 Prozent der Betriebe beschäftigen weniger als 25 Mitarbeiter. Von den 220 im Mikroelektronikbereich tätigen Unternehmen haben zwei Drittel ihren Sitz im Stadtgebiet, das verbleibende Drittel im Bereich des Münchener Verkehrs-Verbundes (NVV).