Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.2003 - 

Microsoft im Hintertreffen

München schwenkt auf Linux um

MÜNCHEN (CW) - Die Münchner Rathaus-SPD hat sich überraschend gegen Microsoft und für den Einsatz von Linux auf rund 14000 PCs und Notebooks entschieden. Nach Angaben von Stadträtin Christine Strobl hatte Beratungspartner Unilog Integrata zunächst ein Angebot von Microsoft als attraktiver bewertet (siehe CW 21/03, Seite 8). IBM legte daraufhin eine neue Offerte auf Basis von Linux und Open-Source-Software vor, die laut Strobl "qualitativ-strategische" Vorzüge aufwies. Die Entscheidung werde "Signalwirkung" haben. (hv)