Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1996 - 

Mac-Anbieter erweitert Quicktime

Multimedia: Apple reagiert auf Microsofts Active Movie API

Microsofts neues Multimedia-Interface Active Movie API scheint Apple wachgeruettelt zu haben. Jedenfalls kuendigt der in den letzten Tagen durch herben Quartalsverlust betroffene Hersteller Verbesserungen fuer die Quicktime-Multimedia-Technologie an. Das Release 2.2 soll sich vor allem durch verbesserte Soundunterstuetzung auszeichnen. Ferner ist eine Einbindung der Quicktime-3D-Objects in die Version 2.2 vorgesehen. Ausserdem wird das neue Release fuer die Zusammenarbeit mit Multiprozessor- basierten Power-Macs aufpoliert. Im Sommer sollen Module fuer die Unterstuetzung des Bewegtbildstandards Moving Pictures Experts Group (MPEG) folgen. Eine Cross-Platform-Version von Quicktime fuer Windows 95 befindet sich in Planung.