Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1996

Multimedia-Berufsbilder

Der Multimedia-Produzent ist umfassend ausgebildet. Er ist nicht nur auf technischem Gebiet fit, sondern kann auch ein Projekt kalkulieren und kennt sich im Recht aus er eignet sich in der Regel als Projektleiter.

Der Konzeptionist sollte ebenfalls ein breites Multimedia-Wissen besitzen. Oft in Zusammenarbeit mit dem Produzenten ist er zuständig für die Akquisition, den Vertrieb und die Kundenberatung.

Der Multimedia-Programmierer entwickelt und gestaltet interaktive Produktionen auf dem PC mit Hilfe von Programmiersprachen wie C++ oder mit Unterstützung von Autorensystemen.

Der Screen-Designer gilt als Spezialist für die Gestaltung der Benutzeroberfläche und der -führung. Er beherrscht die ästhetischen wie auch die funktionalen Kriterien, um Bildschirmoberflächen optimal zu gestalten.

Der Multimedia-Autor entwickelt mit Hilfe eines detaillierten Planes das Drehbuch für die Bild- und Tonabläufe einer Produktion.