Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1996 - 

Erster Kurs bei Prokoda abgeschlossen

Multimedia-Designer sind nur im Team effektiv

Die vom Arbeitsamt geförderte Fortbildung dauerte ein Jahr. Die zwischen 25 und 44 Jahre alten Teilnehmer wurden zunächst durch ein persönliches Gespräch aus dem Kreis der Bewerber ausgesucht. Unter den Zugelassenen befanden sich arbeitslose Informatiker, Pädagogen und Designer. "Insgesamt eine heterogene Teilnehmergruppe, was aber für die Erstellung von Multimedia- Produkten von Vorteil ist", so Sebastian Fischer, Leiter der Multimedia-Fortbildung. Im Seminar kam es vor allem darauf an, die unterschiedlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu kombinieren, denn "Multimedia-Entwicklung ist Teamarbeit", so der Prokoda-Dozent.

Die abschließende viermonatige Projektphase erbrachte laut Fischer Ergebnisse auf professionellem Niveau. Zu den Projekten gehörten ein Besucherinformationssystem für das Deutsche Bergbau-Museum, eine Unternehmenspräsentation sowie ein multimediales Lernprogramm für einen Baumarkt. Nach Abschluß des Lehrgangs hatten bereits einige Absolventen eine Stelle. Der Seminarleiter geht davon aus, daß in Kürze zwei Drittel der Kursteilnehmer einen Job gefunden haben werden.