Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1991 - 

Miro bietet zwei Jahre Werksgarantie

Multimedia-Karte für PCs und ein Grafikboard für Mac II SI

BRAUNSCHWEIG (pi) - Eine Reihe neuer Zusatzprodukte für PCs und Macintosh-Rechner hat die Miro Datensysteme GmbH in ihr Programm aufgenommen. Ferner bietet das Unternehmen für alle seine Grafiksysteme, Controller und Monitore ab sofort eine Werksgarantie von zwei Jahren.

Für PC-Anwender liefert Miro eine Zusatzkarte, mit deren Hilfe sich Videobilder in andere Programme einbinden lassen. Diese Multimedia-Lösung die unter Windows läuft, digitalisiert die Video-Bilder, die von einem externen Recorder oder einem Video-Disc-Player übernommen werden.

Einzelne Bilder können dann beispielsweise in DTP-Applikationen übertragen, ganze Sequenzen können in Präsentationen eingebunden werden. Neu ist auch ein 20-Zoll-Monitor mit Trinitron-Bildröhre in Mehrfrequenzversion.

Für den Macintosh II SI bietet der Braunschweiger Hersteller ein Grafikboard mit 24-Bit-Echtfarbendarstellung. Damit lassen sich im hochauflösenden Modus 256 Farben darstellen. Das Board wird an den Processor-Direct-Slot des Mac II SI angeschlossen und arbeitet aus diesem Grund nach Herstellerangaben schneller als jede vergleichbare Nubus-Lösung.

Die zweijährige Werksgarantie von Miro gilt für sämtliche Hardwarekomponenten, die unter dem Namen Miro angeboten werden. Die Meldung und Abwicklung der Garantiefälle erfolgt über die zuständigen Fachhändler. Eine entsprechende Urkunde liegt ab sofort allen Miro-Produkten bei.