Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.2008

Murdoch will Mockridge und Williams im Premiere-AR haben - Presse

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Medienunternehmer Rupert Murdoch will beim Bezahlfernsehsender Premiere nach Informationen von "Focus Online" den Finanzvorstand seines Konzerns News Corp für die Regionen Europa und Asien in den Aufsichtsrat entsenden. Wie das Magazin am Dienstagabend meldete, soll News-Corp-Manager Mark Williams in das Kontrollgremium einziehen. Neben ihm soll Tom Mockridge, der Chef des italienischen News-Corp-Senders Sky Italia, die Interessen Murdochs bei Premiere wahrnehmen.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Medienunternehmer Rupert Murdoch will beim Bezahlfernsehsender Premiere nach Informationen von "Focus Online" den Finanzvorstand seines Konzerns News Corp für die Regionen Europa und Asien in den Aufsichtsrat entsenden. Wie das Magazin am Dienstagabend meldete, soll News-Corp-Manager Mark Williams in das Kontrollgremium einziehen. Neben ihm soll Tom Mockridge, der Chef des italienischen News-Corp-Senders Sky Italia, die Interessen Murdochs bei Premiere wahrnehmen.

Die Premiere-Hauptversammlung am 12. Juni wird über die Erweiterung des Aufsichtsrats abstimmen. News Corp, dem auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, ist derzeit mit 22,7% an Premiere beteiligt, will diesen Anteil aber aufstocken.

Aus informierten Kreisen hatte Dow Jones Newswires bereits erfahren, dass der Premiere-Aufsichtsrat von derzeit drei auf sechs Mitglieder erweitert werden soll, damit Vertreter von News Corp dort Platz finden.

Webseite: http://www.focus.de/ DJG/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.