Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.01.1986

Mut zum Stand-alone

Welch ein Slogan: Trauerwein for "Marketing Man of the Year". Die Tatsache der Selbstnominierung müßte die Chancen eher erhöhen. Bescheidenheit ist nun mal keine Marketing-Zier.

Erstmals in der DV-Geschichte sollte ein DV/Org.Chef Oberschaumschläger werden. Die Vertreter der Computer-Industrie haben diese Rolle zuletzt nur noch halbherzig gespielt.

Zu kompliziert? Nun: Den "Personal Computer" und den Begriff dazu hat Apple Mitte der siebziger Jahre erfunden. Zugeschrieben wird die böse Tat indes der IBM die daraus bekanntlich auch kräftig Kapital schlagen konnte.

Doch auf einmal will`s Big Blue nicht mehr gewesen sein verschanzt sich der Marktführer hinter Mikro-Mainframe-Lines und MDT. Und Charlie Chaplin wirbt für einen PC der keiner ist.

An Mut zum Stand-alone fehlt`s allenthalben. Die 3270-Emulation erlebt weltweit einen Anwenderboom.

Sebastian protestiert: Soll denn IMS ewig leben? In Sachen "Marketing Man"

hofft S. T. auf die Unterstützung von Apple, Commodore, DEC und HP.