Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.2006

MySQL: Ausblick auf Version 5.1

Die Open-Source-Datenbank MySQL vom gleichnamigen schwedischen Anbieter bleibt nicht bei den mit Version 5.0 eingeführten Eigenschaften wie Stored Procedures, Trigger und Views stehen. Die jetzt für die Version 5.1 angekündigten Neuerungen bieten insbesondere Funktionen für Business Intelligence, höhere Verfügbarkeit und Performance sowie einfachere Handhabbarkeit.

Für Business Intelligence werden Partitionierung auf Tabellen- und Indexebene eingeführt sowie die Volltextsuche und die Verwendung von XML mit Xpath verbessert. In Sachen Hochverfügbarkeit kommen die Unterstützung von festplattenbasierenden Clustern, Replikation von Spalten und die Cluster-Replikation hinzu. Die Performance anheben sollen ein beschleunigtes Hinzufügen von Tabellen (alter table), einfachere Einführung und Löschung von Indizes im Cluster, bessere Erkennung von SQL-Problemen und neue Speicheroptionen für MyISAM. Den Bedienungskomfort soll eine verbesserte Prioritätensteuerung per Task-Scheduler erhöhen. (ls)