Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.12.1993

Nach dem Ablauf der Probezeit Software AG hat sich vom Chef des Inlandsvertriebs getrennt

MUENCHEN (qua) - Ohne einen deutschen Vertriebschef wird die Software AG (SAG), Darmstadt, das neue Jahr beginnen muessen: Nach kaum sechs Monaten der Be- triebszugehoerigkeit hat Joachim Hohmann seinen Posten als Vertriebsdirektor Deutschland geraeumt.

Berichtet hatte Hohmann an Romin Neumeister, als stellvertretendes Vorstandsmitglied fuer Vertrieb und Marketing der SAG verantwortlich. Neumeister holte den promovierten Informatiker Mitte 1993 in das Unternehmen, nachdem Hohmann zuvor in aehnlicher Funktion bei SAP taetig gewesen war.

Wie der stellvertretende SAG-Vorstand erlaeutert, erwies sich Hohmann als "inkompatibel zu seiner Aufgabenstellung". Insbesondere habe er "zuwenig Akzeptanz bei den Gefuehrten" erreicht. Folglich nutze das Unternehmen die Probezeitregelung, um sich von Hohmann zu trennen.

Der ehemalige HP- und SAP-Manager war bei der Software AG fuer den gesamten Inlandsvertrieb einschliesslich Support zustaendig, also fuer 450 Mitarbeiter. Die Frage, wer ihn ersetzen soll, bezeichnet Neumeister als "im Augenblick offen". Vorerst wenden sich Vertrieb und Support direkt an Neumeister.