Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1994

Nach der Uebernahme von Softwarehaeusern Bremer Vulkan konsolidiert die Geschaefte im DV-Bereich

BREMEN (CW) - Ihre in den letzten drei Jahren erworbenen Softwarehaeuser Eigner + Partner, Atlas Datensysteme und PS Systemtechnik hat die Bremer Vulkan Verbund AG in einer Holding zusammengefuehrt. Die Vulkan Software und Systeme GmbH (VSS) will Loesungen fuer Fertigungsunternehmen bereitstellen.

Die 320 Mitarbeiter der VSS sollen sich auf mehreren Geschaeftsfeldern tummeln. Dabei spielt das Traditionsgeschaeft Schiffsbau nur noch eine untergeordnete Rolle. So fuehlt sich die VSS stark bei DV-Dienstleistungen und moechte Industrieunternehmen unterschiedlicher Herkunft bedienen.

Im PPS-Bereich ist die Bremer PS Systemtechnik GmbH mit ihrem "PSsystem" zu Hause. Ein weiteres Hauptprodukt, "Cadim/ EDB" von der Eigner + Partner GmbH, Karlsruhe, wird fuer den Engineering- Database-Sektor angeboten. Auf integrierte Krankenhaussysteme hat sich Atlas Datensysteme spezialisiert. Die Essener fuehlen sich ebenso fuer Individualprojekte kompetent und hatten bereits Auftraege von diversen Stadtverwaltungen. Atlas ist auch bei Fragen der Personalzeitwirtschaft, Logistik sowie bei Konstruktionsberechnungen zustaendig.

Vorsitzender Geschaeftsfuehrer der VSS ist Michael Lawo. Ausserdem gehoeren Martin Eigner als Koordinator der Software-Entwicklung und Dirk Lippold, verantwortlich fuer Marketing und Vertrieb, zum Fuehrungstrio des norddeutschen Softwarehauses.