Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1993 - 

Fortbestand der Produkte garantiert

Nach geglueckter Uebernahme: Easel beruhigt die Enfin-User

Der Zusammenschluss der beiden Anbieter von Entwicklungswerkzeugen fuer Client-Server-Umgebungen hatte dazu gefuehrt, dass Benutzer der Enfin-Tools um das Fortbestehen ihrer Produkte bangten. Diese Befuerchtungen waren durch den Ausstieg von Enfin-Gruender Peter Eichhorst noch verstaerkt worden. Easel-Praesident Douglas Kahn bemuehte sich deshalb, alle Zweifel auszuraeumen, indem er den rund 100 anwesenden Anwendern die langfristige Plege und Weiterentwicklung der Enfin-Produkte garantierte.

Easel uebernimmt nach Ausfuehrungen Kahns mit den Enfin-Tools ein objektorientiertes Entwicklungssystem zur Erstellung von Client- Server-Anwendungen. Mit diesen Produkten als Ergaenzung zu dem eigenen 4GL-Toolset will sich das Unternehmen ins erste Glied der Anbieter von Client-Server-Entwicklungswerkzeugen einreihen. Dabei sollen alle bekannten Spielarten des Client-Server-Computing - vom reinen Datenbank-Server bis hin zu einer vollstaendig verteilten Umgebung - beruecksichtigt werden.

Den Enfin-Anwendern wurde auf der Stuttgarter Konferenz eine stabilere Version ihres Entwicklungssystems versprochen. Nicht zuletzt deshalb habe man das im kalifornischen San Diego ansaessige Entwicklungs-Team von Enfin komplett uebernommen. Als Neuheiten wurden unter anderem eine optimierte Dokumentation, Message Caching, eine Generic Dynamic Link Library und ein verbessertes Hauptspeicher-Management angekuendigt. Ausserdem soll es eine CICS- OS/2-Anbindung sowie die Unterstuetzung von EDA/SQL- beziehungsweise ODBC-faehigen Datenbanken geben.

Auf der Konferenz wurde ferner bekannt gegeben, dass die Enfin Software Corporation GmbH in Stuttgart sowie deren Filialen in Pinneberg und Frankfurt kuenftig sowohl die Enfin- als auch die Easel- Produkte vermarkten und betreuen werden. Die Niederlassung in Pinneberg geht aus dem ehemaligen Enfin-Distributor Aglais GmbH hervor, der mit saemtlichen Mitarbeitern von Easel uebernommen wurde. Trotz der Easel-Dominanz firmiert das Unternehmen in Deutschland auch in Zukunft als Enfin Software Corporation GmbH. Geschaeftsfuehrer ist hierzulande Ernst Kelting, der vormalige Chef der Aglais GmbH.