Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ein Konkurrent im CRM-Hosting-Geschäft weniger


24.10.2003 - 

Nach mäßigen Zahlen: Siebel kauft Upshot

MÜNCHEN (CW) - Siebel Systems konnte in seinem dritten Fiskalquartal den Nettoverlust gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum von 92,1 auf 59,3 Millionen Dollar reduzieren. Der Quartalsumsatz ging im Jahresvergleich von 357,2 auf 321,4 Millionen Dollar zurück.

Die Lizenzeinnahmen sanken um weitere 13 Prozent auf 110 Millionen Dollar. Nun will Siebel Systems offenbar mit aller Macht seine Position im CRM-Markt verteidigen. Nach der vor kurzem erfolgten Ankündigung, künftig zusammen mit IBM die eigenen CRM-Lösungen auch zur Miete über das Internet anzubieten, gab die Company jetzt die Übernahme des Hosted-CRM-Spezialisten Upshot bekannt. Upshot ist nach Salesforce.com der populärste Anbieter in diesem Segment und wäre damit zwangsläufig einer der größten Wettbewerber von Siebel gewesen. Rund 70 Millionen Dollar lässt sich Siebel diese "Marktbereinigung" kosten; 50 Millionen Dollar in bar, weitere 20 Millionen Dollar werden fällig, wenn 2003 und 2004 bestimmte Unternehmensziele erreicht werden. (gh/tc)