Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1995

Nach Ueberpruefung auf professionelle Ausstattung Volkshochschulen erhalten ein Qualitaetssiegel von Microsoft

UNTERSCHLEISSHEIM (CW) - Die Microsoft GmbH, Unterschleissheim bei Muenchen, und der Deutsche Volkshochschulbund (DVV) haben eine Vereinbarung getroffen, derzufolge ausgewaehlte Volkshochschulen das Praedikat "Microsoft anerkanntes EDV-Weiterbildungszentrum" erhalten.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Qualitaet der beruflichen und berufsbezogenen Aus- und Weiterbildung zu sichern. Darueber hinaus hat der DVV mit Microsoft einen Grosskundenvertrag abgeschlossen, der den Volkshochschulen Microsoft-Produkte zu guenstigen Konditionen zusichert. Damit sei gewaehrleistet, dass die Bildungsinstitute aktuelle Softwareversionen einsetzen koennen.

Mehr als 120 der rund 1200 Volkshochschulen in der Bundesrepublik konnten sich bereits fuer die Anerkennung durch Microsoft qualifizieren, bis Ende 1995 sollen es 150 bis 200 sein. Voraussetzung fuer das Testat sind neben professioneller Hard- und Software-Ausstattung auch das Angebot an die Teilnehmer, sich ausfuehrlich mit Blick auf ihre DV-Weiterbildung beraten zu lassen. Nach erfolgreichem Abschluss eines Kurses erhalten die Teilnehmer ein landes- beziehungsweise bundesweit gueltiges Zertifikat, das vom Arbeitsamt als Berufsbildungsmassnahme anerkannt ist. Rund 700 000 Teilnehmer werden an den Volkshochschulen jaehrlich in PC- Kursen unterrichtet.