Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1983

Nach zweieinhalbjähriger Aufbauarbeit hat Geschäftsführer Klaus O. Schmidt die Apple Computer GmbH verlassen. Schmidt entschloß sich zu diesem Schritt, da er eigenen Angaben zufolge beabsichtigt, als Gesellschafter in ein neuzugründendes Unternehmen der

Nach zweieinhalbjähriger Aufbauarbeit hat Geschäftsführer Klaus O. Schmidt die Apple Computer GmbH verlassen. Schmidt entschloß sich zu diesem Schritt, da er eigenen Angaben zufolge beabsichtigt, als Gesellschafter in ein neuzugründendes Unternehmen der Personal Computer Branche einzutreten. Interimsweise wird Europachef Michael Spindler Schmidts Aufgaben mit übernehmen.

TeleVideo Systems Inc. ernannte Ron van Wissen zum Verkaufsdirektor ihrer Terminals Division für Mitteleuropa. Er ist verantwortlich für das Terminal-Marketing, die Verkaufskoordinierung und -förderung in diesem Gebiet. Bevor van Wissen zu TeleVideo kam, hatte er verschiedene leitende Stellungen bei SHV Nederland N.V. und war fünf Jahre Leiter des Finanzwesens sowie der Bereiche Marketing und Planung bei der Geveke Electronics. Von 1971 bis 1973 unterrichtete er Wirtschafts- und Buchführungsfächer an der Hochschule Hugo de Groot Scholengemeenschap in Rotterdam.

Der Aufsichtsrat der Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG (DeTeWe), Berlin, hat mit Wirkung vom 1. Januar 1984 Dr. Horst Girke zum Mitglied des Vorstands bestellt sowie zum Vorsitzenden des Vorstands der DeTeWe ernannt. Dr. Girke übernimmt die Leitung der Bereiche Entwicklung und Vertrieb von Karl Kirn, der nach neun Jahren Vorstandstätigkeit in den Ruhestand tritt. Dr. Girke trat nach dem Studium der Nachrichtentechnik 1960 in die Siemens AG ein und war bis jetzt dort an verantwortlicher Stelle, zuletzt im Unternehmensbereich Kommunikationstechnik tätig.

Drei leitende Mitarbeiter der Gould Inc. sind in Führungspositionen der Gesellschaft berufen worden, einer scheidet aus dem Unternehmen aus. Charles M. Brennan, Senior Vice President und Chief Financial Officer, wurde in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Dr. Josef E. Rowe, Executive Vice President von Gould, ist jetzt Vice Chairmann und Chief Technical Officer. Henry J. Peppers trägt als Executive Vice President die Verantwortung für den Bereich Verteidigungssysteme. Dr. Robert H. Pry Vice Chairman und verantwortlich für den Bereich Technologie, scheidet aus dem Unternehmen aus, wird jedoch für drei weitere Jahre als Berater zur Verfügung stehen.

Heinrich Siegfried Hertzer, Marketingdirektor der ITT Bauelementegruppe und Generalbevollmächtigter der Standard Elektrik Lorenz AG, ging jetzt in den Ruhestand. Die Aufgabe des Marketingleiters der ITT Bauelementegruppe wurde Hertzer 1965 übertragen.

Rüdiger Stubenrecht übernimmt die neu geschaffene Stelle des Leiters der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der CTM Computertechnik Müller GmbH, Konstanz. Er kommt aus der Redaktionsarbeit bei Fachmedien der Büro- und Informationstechnik. Otmar Neudert, seit 1968 in der DV-Branche, ist der neue Software-Leiter der CTM-Geschäftsstelle Hannover. Die erste berufliche Position hatte er im Bereich Schulung bei Triumph-Adler. Danach war der 42jährige für das Unternehmen als Systemanalytiker in der Niederlassung Hannover tätig und leitete dort den Aufbau der Softwareabteilung, seit 1978 als Software-Leiter. Alois Gajzer, zuletzt drei Jahre bei David in Mannheim als Leiter des Bereichs Organisation und Software tätig, hat die Stelle des Softwareleiters der CTM-Geschäftsstelle München übernommen. Von dort aus wird er kommissarisch auch die Softwaremitarbeiter in der CTM-Geschäftsstelle Augsburg mitbetreuen. Nach seinem Mathematikstudium war Gajzer vier Jahre lang an der TU Berlin in Forschung und Lehre tätig, ehe er zu BBC nach Mannheim ging, wo er vier Jahre in der Betriebssystementwicklung arbeitete.

Manfred Siebert ist jetzt neuer Geschäftsführer bei dem amerikanischen CAD/CAM-Hersteller Intergraph, der seinen deutschen Sitz in Frankfurt hat. Der 40-jährige war zuvor sieben Jahre bei Digital Equipment tätig, zuletzt als Marketingleiter für den Bereich Ingenieurwesen: In seine Zuständigkeit fallen jetzt die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Uwe Steber ist für den technischen Support der System Software der Topdata ApS im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Er arbeitet von der Topdata-Geschäftsstelle in Hamburg aus. Steber war vor seinem Wechsel zu Topdata Systemtechniker bei der Carl Schenk AG.

Günter Stölzle übernahm kürzlich die Geschäftsführung der Scriptomatic GmbH in Frankfurt. Der 32-jährige hatte seinen beruflichen Werdegang beim Stuttgarter Büroartikel-Hersteller Herma begonnen, wo er zunächst als Verkaufsberater, dann als Bezirksleiter für den Einzelhandel in Schleswig-Holstein und Hamburg tätig war. Seit 1982 leitete Stölzle den Geschäftsbereich Bürobedarf. Die Scriptomatic GmbH stellt elektronische Adressier- und Etikettier-Systeme her.