Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1982

Nach zweijährigen Einsatz hat die Mikrologica GmbH, Bargteheide, nun ihr Datenbanksystem MDBS freigegeben. Das System laufe primär unter Micos, dem 816-Bit-Realtime-Betriebssystem des nordeutschen DV-Anbieters. Die Verwendung anderer Betriebssysteme sei

Nach zweijährigen Einsatz hat die Mikrologica GmbH, Bargteheide, nun ihr Datenbanksystem MDBS freigegeben. Das System laufe primär unter Micos, dem 8/16-Bit-Realtime-Betriebssystem des nordeutschen DV-Anbieters. Die Verwendung anderer Betriebssysteme sei möglich. MDBS verwaltet Mikrologica-Angaben zufolge Datensätze, die nach einer bestimmten Struktur (Schema) gespeichert sind. Der Benutzer habe daher mit der physikalischen Plazierung von Sätzen und der Verwaltung von "Verkettungen" quasi nicht mehr zu tun.

Ein Branchenpaket für den Holz- und Baustoffhandel wowie Heimwerkermärkte und den Fliesenhandel entwickelte die Unternehmensberatung Rainer Budde und Partner aus Hamburg. Das Paket besteht aus sechs Programmkreisen, die modular miteinander verzahnt sind. Auftragswirtschaft, Materialwirtschaft, Personalwesen gehören dazu, ebenso Marketinganalysen, Finanzwirtschaft und Controlling.

Kontron bietet jetzt auch ein Softwarepaket für BSC 2780/3780 an. Die Software laufe unter dem Betriebssystem KOS und simuliere alle Funktionen der BSC 2780/3780-Prozedur. Durch die Zulassung für Datex-L bis 9600 Baud sei der Anwender in keiner Weise auf den lokalen Einsatz beschränkt. Der PSI80 könne mit der Software als "Master" und als "Slave" betrieben werden und arbeitet wahlweise im normierten oder transparenten Modus. Ein Konfigurationprogramm mit Benutzerführung ermögliche in einfacher Form die Generierung der gewünschen Parameter auf dem Kontron-System. Dadurch entfalle für den Anwender jegliche Parametereinstellung auf dem angeschlossenen Hostrechner.

Ein Datenbank-Management-System für die Auswertung von Satellitenfotos vertreibt das US-amerikanische Elektronikunternehmen Gould Inc. DeAnza aus Rolling Meadows in Illinois. Die NASA-Entwicklung ELAS (Earth Resources Laboratory Application Software) speichert und verarbeitet "Landsat"-Daten, liefert aber auch Statistiken und berücksichtigt politische Grenzen. Es ist in Fortran IV geschrieben und beinhaltet einige VAX-Macro-Routinen. ELAS ist auf VAX/750 und VAX/780 einsetzbar.

Ein Softwareprogramm zur Umwandlung von EBCDIC nach ASCII für IBM-Disketten bietet das Essener Systemhaus Compac Computer Automationstechnik GmbH & Co. an. "Codwan" ist lauffähig auf Rechnern von Digital Equipment unter dem Betriebssystem RSX11M. Das Programm wird auf Singlesided-/Single-density-Disketten im Files 11-Format geliefert.

Für den Hewlett-Packard-Taschencomputer HP-41 entwickelte das Ingenieurbüro Werner Ratzki ein Programm für die Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärbranche. Insbesondere auf die Besonderheiten des Ausschreibungsverfahrens sind die Mitarbeiter aus Kerpen-Sindorf, dem Sitz des Ingenieurbüros, bei der Entwicklung eingegangen. Der Nettopreis des Programmes beträgt 1200 Mark.

Anwendersoftware für Rechtsanwälte und Notare vertreibt die Olympia Vertriebs GmbH aus Frankfurt gemeinsam mit dem Haus Dreske & Krüger aus Hannover. Neu im Programm ist das System "AnNoText", ein Text- und Datenverarbeitungspaket, für diesen Berufsstand. Das Programm wurde von Praktikern einer Dürener Rechtsanwaltssozietät entwickelt.

Eine Vertriebszusammenarbeit vereinbarten die beiden US-amerikanischen Softwarehäuser Cullinane Database Systems Inc. aus Westwood, Massachusetts, und die Comserv Corporation aus St. Paul. Danach werden verschiedene Cullinane-Produkte wie das Integrated Database Management System IDMS, oder der "Culprit Report Generator" von Comserv gemeinsam mit den hauseigenen Fertigungssteuerungs-Software AMAPS angeboten. Cullinane installiert in diesem Kopplungsgeschäft die Programme, Comserv kümmert sich um das Interface.

Für alle OS- und DOS-Betriebssysteme freigegeben hat die Pansophic GmbH aus Neuss das Entwicklungssystem "PRO/grammar". Das System bietet dem Anwender Unterstützung bei der Report-Generierung, ein Load- and Go-System für den Testbetrieb und Testhilfen. Auch der Abgleich und die automatische Verarbeitung von Dateien sei durchführbar, heißt es aus Neuss. Das Unternehmen bietet das Produkt vier Wochen zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Eine Erhöhung des Kapitals auf 350 000 Mark meldet die IBAT-GFA Gesellschaft für Automation und Software-Engineering mbH & Co. Planungs- und Realisierungs KG. Mit diesem Schritt soll nach Angaben aus Essen die Expansion des Hauses unterstützt werden.

Für NCR-Mainframer freigegeben wurde das Online-Entwicklungssystem IMPACT/6 der Century Analysis Inc. aus Pacheco, Kalifornien. Das System unterstützt alle Phasen der interaktiven Programmentwicklung. Nach Angaben der verantwortlichen Amerikaner ist das Paket auf der NCR Century 251, 300 oder dem Criterion-System unter den Betriebssystemen B3, B4 oder VRX einsetzbar.