Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1987

Nachgegeben hat die DCS Digital Computer Systeme GmbH, Ainring-Mitterfelden bei Traunstein, nachdem die Digital Equipment GmbH (DEC) mit einer Klage gedroht hatte. Den DEC-Oberen hatte die Verwendung des Wortes "Digital" durch das Systemhaus aus der Prov

Nachgegeben hat die DCS Digital Computer Systeme GmbH, Ainring-Mitterfelden bei Traunstein, nachdem die Digital Equipment GmbH (DEC) mit einer Klage gedroht hatte. Den DEC-Oberen hatte die Verwendung des Wortes "Digital" durch das Systemhaus aus der Provinz nicht gepaßt. Jetzt nennt sich das oberbayerische Unternehmen nur noch "DCS Computer Systeme GmbH".

*

Die Unternehmensgruppe Schumann, Köln, steigerte im vorigen Geschäftsjahr ihr Umsatzvolumen um 56 Prozent auf 81,6 Millionen Mark. Die Entwicklung der Einnahmen verlief somit langsamer als die personelle Expansion, denn die DV-Beratungsgesellschaft verdoppelte 1986 ihre Belegschaft.

*

Die Bundespost-Tochter Danet GmbH, Darmstadt, meldet für 1986 ein Umsatzplus von 36 Prozent. Mit 150 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen, an dem neben der Post die französische Gruppe Générale de Service Informatique (GSI) beteiligt ist, Einnahmen in Höhe von 21,4 Millionen Mark. Im Zusammenhang mit der derzeitigen Geschäftsausweitung beschlossen die Gesellschafter des Telecom-Hauses, das unter anderem OSI-Testsysteme vertreibt, das Stammkapital von 750 000 auf 2 Millionen Mark zu erhöhen.