Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Agfa-Gevaert AG:


17.10.1980 - 

Nachhilfe-Unterricht

KÖLN (pi) - Für die Orgatechnik braucht 's auch Ohren. Agfa-Gevaert, Leverkusen, erläutert die Datenausgabe auf Mikrofilm. Eigenen Angaben nach wendet sie sich an die Büro-Organisatoren.

Anziehungspunkt für die Besucher der Agfa dürfte nach Ansicht des Unternehmens eine "Momentaufnahme" von einem praxisbezogenen Beispiel der Mikrofilm-Anwendung in einem Kreditinstitut sein. Hier werden die einzelnen Arbeitsphasen mit den Copex-Mikrofilm-Systemen veranschaulicht.

Dabei seien das Rollfilm-Lesegerät Copex LR 16 B sowie die vier neuen Mikrofiche-

Lesegärete Copex LF102, LF104, LF303 und LF 505 zu sehen.Interessenten für die Datenausgabe auf Microfilm werde der COM-Recorder 2200 mit seinem Hardware- und Software erläutern.

Informationen: Agfa-Gevaert AG, Postfach 5090 Leverkusen, Tel.: 02 14/30 49 41.

Auf der Orgatehnik: Halle 12, Stand B 10/C 9.