Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1981

Nachwuchs für Bauelemente-Sektor

HANNOVER (pi) - "Haben wir den richtigen Nachwuchs? - Technische Innovation und Ausbildungsfragen" ist das Motto des diesjährigen ZVEI-Symposiums in Hannover, das der Fachverband "Bauelemente der Elektronik" ausrichtet. Namhafte Referenten aus Politik und Industrie sowie von Instituten sind die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion. Die vorgesehenen Referate behandeln "Zukünftige Berufsprofile" ebenso wie "Die Elektroindustrie und ihre Beziehung zur modernen Gesellschaft". Termin: 7. April, 9 bis 13 Uhr, Kongreßsaal II des Internationalen Treffpunkts.

Nicht zuletzt der latenten "Technikfeindlichkeit" will der ZVEI mit seinem Symposium anläßlich der Hannover-Messe entgegentreten. Denn als rohstoffarmes Land sei die Bundesrepublik Deutschland auf ein hohes technisches Niveau ihrer Produkte angewiesen, um Brutto-Sozialprodukt und Zahlungsbilanz im Lot zu halten. Angesichts der Schlüsselstellung der Bauelemente-lndustrie und der Mikroelektronik benötigt diese Branche besonders viele und gute Mitarbeiter. Ständig werden bisher nicht dagewesene Produkte entwickelt beziehungsweise produziert und neue Technologien eingeführt.

Informationen: ZVEI-Presse und Öfentlichkeitsarbeit, Stresemannallee 19, 6000 Frankfurt (Main) 70, Tel.: 06 11/63 02-285.