Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1992

NADELDRUCKER

Als erstes südkoreanisches Unternehmen entwickelt Samsung einen eigenen 24-Nadelkopf für Drucker. Bisher existieren nur in Japan und den USA entsprechende Produktionsstätten, erklärt ein Sprecher des Unternehmens gegenüber dem Nachrichtendienst "vwd". Die Nadelköpfe sollen den Angaben zufolge sowohl für die Samsung- eigene Druckerfertigung verwendet als auch an einheimische Firmen verkauft werden. Samsung stellt jährlich 100 000 Drucker her. Zwei neue Flachbett-Drucker präsentiert die C. Itoh Etectronics GmbH. Die Modelle "C-610 II" und "C-615 II" arbeiten mit 24 Nadeln und unterscheiden sich durch die Breite. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 300 Zeichen pro Sekunde. Die Auflösung beträgt 360 x 360 dpi. Es lassen sich Papierstärken von 0,05 bis 0,55 Millimeter verarbeiten, wobei maximal ein original und fünf Kopien möglich sind. Zum Lieferumfang gehören vier Schriften sowie vier Barcodes. Neben der Standard-Schnittstelle, Centronics oder RS232C, sind optional Current-Loop- und RS422-Interfaces erhältlich. Das Modell C-610 II wird auf Anfrage auch als Farbdrucker angeboten. Der Preis beträgt knapp 2200 Mark (C-610 II) beziehungsweise etwa 2700 Mark (C-615 II).