Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1998

Nader kritisiert Bundling der PC-Hersteller

BOSTON (IDG) - Ralph Nader, Verbraucherschutzanwalt und exponierter Kritiker Microsofts, hat führende PC-Hersteller ermahnt, ihren Kunden auch Rechner ohne vorinstallierte Software der Gates-Company anzubieten.Nader wandte sich brieflich an Compaq, Dell, Gateway 2000, Micron, Hewlett-Packard und Packard Bell-NEC.Die Schreiben sind auf der Web-Seite der Verbraucherschutzorganisation Consumer Project on Technology veröffentlicht. PC-Käufer sollten künftig die Wahl haben, welche Software auf ihre neuen PCs aufgespielt sei, so Nader.Als Alternativen zu Microsofts Betriebssystemen nannte er unter anderem "Linux", "Be OS" von Be, Cal- deras "Open DOS/Spider" und Apples "Rapsody".