Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.1990 - 

Mercury Systems portierte mehr als 700 Fortran-Routinen

NAG-Bibliotheken für Analysen auf das MC 6400 Supercomputing Board portiert

PUCHHEIM (pi) - Der US-Hersteller Mercury Computer Systems, in Deutschland vertreten durch die Stemmer PC-Systeme GmbH, Puchheim bei München, hat drei Software-Bibliotheken auf das Supercomputing-Board MC 6400 portiert.

Mittels des MC 6400 können AT-kompatible PCs und Sun-Workstations zu Rechnern mit Minisuperleistungsmerkmalen aufgerüstet werden. Bei den neuen Portierungen handelt es sich um Fortran-, Finite-Elemente- und Workstation-Bibliotheken, deren Leistung auf dem MC 6400 um den Faktor sechs bis elf gegenüber dem Einsatz auf einer Sun-3 gesteigert wird.

Die Bibliotheken, die von der Numerical Algorithm Group (NAG) entwickelt worden sind, bestehen aus mehr als 700 Fortran-Routinen für intensive numerische und statistische Analysen. Sie werden überwiegend auf Großrechnern an Universitäten, Laboratorien und Unternehmen von mehr als 6500 Benutzern eingesetzt. Zu den typischen Applikationen zählen untern anderem die Lösung von Differentialgleichungen, Kurven- und Oberflächenanpassung und Strömungsmechanik. +

Informationen: Stemmer Personal Computer Systeme GmbH, Gutenbergstraße 11,

8039 Puchheim, Telefon: 089/80 90 20, Telex: 5 216 425, Telefax: 089/80 9 02 16