Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999 - 

Namensbrüder wollen künftig kooperieren

Namensbrüder wollen künftig kooperieren Platinum Software einigt sich mit Platinum Technology

BOSTON (IDG) - Der mehrjährige Streit um den Firmennamen zwischen Platinum Software Corp., Irvine, Kalifornien, und Platinum Technology ist endlich beigelegt. Beide Unternehmen haben beschlossen eng, zusammenzuarbeiten.

Die Companies traten erstmals Anfang der Neunziger unter den gleichen Namen auf. Bis dahin hatte Platinum Software als Advanced Business Microsystems firmiert, die zunächst Buchhaltungssoftware verkaufte und heute eine komplette ERP-Suite anbietet. Als der Name geändert wurde, erhielten die Produkte den Markennamen "Platinum". Der ehemalige Datenankhersteller Platinum Technology erweiterte sein Portfolio in der Zwischenzeit in Richtung Middleware. Die Aktivitäten beider Unternehmen überschnitten sich nur sehr wenig. Problematisch wurde es allerdings, als beide Unternehmen 1997 Helpdesk-Lösungen anboten und mögliche Kunden verwirrt waren. Der Streit war programmiert. Nach zweijährigem, zunächst ausweglos erscheinendem Hin und Her habe man sich jedoch schätzen gelernt und festgestellt, daß sich die Angebote beider Unternehmen gut ergänzten, erklärte Larry Freedman, Senior Vice-President von Platinum Technology. Platinum Software tritt nun seine Rechte am Markennamen an Platinum Technolgy ab, darf aber noch ein Jahr unter dem Namen weiter verkaufen. Darüber hinaus vertreiben die Softwerker die Produkte des neuen "Partners". Über einen neuen Namen werde nun bei Platinum Software kräftig nachgedacht, erklärte dessen Sprecher.