Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1990

- Nashua Computer Products DivisionISA Deutschland GmbH: Die ISA Deutschland GmbH, Düsseldorf, übernimmt bundesweit den Allein-Vertrieb von Speichermedien des US-Unternehmens Nashua Computer Products Division. Die Amerikaner waren gezwungen, nach dem Ver

- Nashua Computer Products Division/ISA Deutschland GmbH:

Die ISA Deutschland GmbH, Düsseldorf, übernimmt bundesweit den Allein-Vertrieb von Speichermedien des US-Unternehmens Nashua Computer Products Division. Die Amerikaner waren gezwungen, nach dem Verkauf der Nashua Office Systems Gruppe an die Gestetner Holdings PLC nach neuen Distributionswegen zu suchen.

- IBM Japan Ltd./Ricoh Corp.:

Die IBM Japan Ltd., Tokio, und Ricoh Corp. haben ein Joint-venture gegründet, um Bürolösungen anzubieten, die auf den IBM-Systemen AS/400 und PS/55 sowie dem Ricoh-Angebot zur Office-Automation basieren. Das neue Unternehmen firmiert unter Rios System Co. mit Sitz in Japan.

- Altos Computer Systems GmbH/Syscom F. J. Soentgerath GmbH:

Der Münchner Unix-Anbieter Altos Computer Systems GmbH hat mit der neugegründeten Syscom F. J. Soentgerath GmbH, Nürnberg, ein Vertriebsabkommen getroffen, Aufgrund dieses Vertrags wird Syscom als Value-Added-Reseller seine Softwarelösungen zusammen mit den Altos-Systemen vertreiben.

- David Systems/ G.2.R. Concept/Xmit AG:

Die in Sunnyvale ansässige David Systems hat zwei neue europäische Distributoren: Die französische G.2.R. Concept mit Niederlassungen in Paris, Lyon, Toulouse und Marseille sowie die Schweizer Xmit AG mit Sitz in Dietikon und Renens. Die Kalifornier wollen über diese Unternehmen den Vertrieb ihrer 10Base-T-Produkte in Europa erweitern.

- NCR GmbH/Coscom:

Die Augsburger NCR GmbH hat mit dem Hersteller Coscom einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Das Abkommen umfaßt die gesamte Palette der NC-Programm-Systeme von Coscom.

- Datenverarbeitungszentrum Potsdam/Condatec AG:

Das Datenverarbeitungszentrum Potsdam und die Condatec AG, Berlin-West grünzen die Gesellschaft für Informations- und Kommunikationstechnik mbH mit Sitz in Potsdam. Beide Gesellschafter halten jeweils 50 Prozent.

- Siemens AG/ Ingres GmbH:

Der Siemens-Bereich Automatisierungstechnik, Nürnberg, und die Ingres GmbH, Frankfurt, haben einen VAR-Rahmenvertrag unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht vor, daß Siemens das verteilte relationale Datenbanksystem im Rahmen der Projektarbeit verwendet.

- Magirus Datentechnik GmbH/ Digital Equipment GmbH:

Die Magirus-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart ist neuer Vertriebspartner der Digital Equipment GmbH, München. Aufgrund des Abkommens übernimmt das Unternehmen in Deutschland den Verkauf der auf RISC-Workstations und Multi-User-Systemen basierenden Produktpalette von DEC. Eine Ausweitung nach Österreich und in die Schweiz ist in Kürze vorgesehen.

- Medistar Praxiscomputer Christoffer GmbH/Philips Kommunikations Industrie (PKI) AG:

Die Nürnberger PKI AG und die Medistar Praxiscomputer Christoffer GmbH, Hannover, haben im Bereich EDV-Lösungen für Ärzte die Zusammenarbeit vereinbart.

- Digital Equipment Corp./KFKI und Szamalk:

Die Digital Equipment Corp., Maynard, gründet mit dem KFKI, dem zentralen Forschungsinstitut für Physik der ungarischen Akademie der Wissenschaften, und der DV-Firma Szamalk ein Joint-venture-Unternehmen. Die neue Gesellschaft firmiert unter dem Namen Digital Equipment (Magyarorszag) Kft. wobei DEC 51 Prozent hält, KFKI und Szamalk sind jeweils zu 24,5 Prozent beteiligt.

- Han Dataport GmbH/MB Data:

Die Han Dataport GmbH, Friedberg, kooperiert mit MB Data. Das Systemhaus MB Data vermarktet nun im Raum Nordrhein-Westfalen die CAD/CAM-Komplettlösungen von Dataport auf IBM-Rechnern.