Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1981

National Panasonic greift an

HAMBURG (CW) - Einen "Rekord-Umsatz und -Gewinn" konnte nach eigenen Angaben Matsushita Electric verbuchen. Dieses Ergebnis sei vor allem der lebhaften Nachfrage in der ersten Hälfte 1980 zu verdanken.

Für das am 20. November 1980 abgelaufene Geschäftsjahr erzielte die japanische Matsushita Electric Industrial Co. Ltd., Osaka, bei einem Umsatz von rund 29,16 Milliarden Mark einen Netto-Gewinn von 1,246 Milliarden Mark. Ihre deutsche Vertriebstochter, die Hamburger National Panasonic GmbH, konnte dabei mit einem Umsatz von 400 Millionen Mark einen 33prozentigen Umsatzzuwachs erzielen.

Verantwortlich für den deutschen Erfolg sind nach Angaben von National Panasonic, die seit 1981 aus der National Panasonic Vertriebsgesellschaft mbH und ihrer Schwestergesellschaft Matsushita Electric Sales (Europe) Verkauf GmbH, beide Hamburg, besteht, vor allem Produkte aus dem Video-Sektor und aus dem Bereich der industriellen Elektronik.

In Zukunft ausgebaut werden soll vor allem der Bereich der Kommunikationssysteme: Kopiergeräte, Fernkopierer und Teletexanlagen. Hier stünde die Vertriebsgesellschaft noch ganz am Anfang und sei gerade dabei, Vertriebskanäle aufzubauen. Insgesamt stieg der Umsatz von Japans größtem Unterhaltungs-, Haushalts- und Büroelektronik-Herstellers, so Panasonic, um 23 Prozent, der Unternehmensgewinn konnte mit einem 27prozentigem Zuwachs die höchste Rate seit 1976 verbuchen.