Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Arbeitsgruppen-Gerät mit zwei Gigabit-Ethernet-Steckplätzen

Nbase Europe zeigt neuen 10/100-Switch

16.01.1998

Die 32 Ports des NH2048 sind in vier Gruppen mit jeweils acht Anschlüssen aufgeteilt. Alle Stationen, die mit der gleichen Geschwindigkeit angeschlossen sind, teilen sich innerhalb einer Gruppe die verfügbare Bandbreite wie in einem vergleichbaren Shared-LAN-Segment. Dabei wird die Geschwindigkeit der verbundenen Workstations automatisch erkannt, wobei die Anzahl der 10- oder 100-Mbit/s-Anschlüsse nach Herstellerangaben beliebig ist. Zusätzlich verfügt das Gerät über zwei Anschlüsse für Gigabit Ethernet, Fast Ethernet, Interswitch VLAN, FDDI oder ATM, um die Verbindung mit Campus- oder Gebäude-Backbones zu ermöglichen.

Laut Anbieter liegt die maximale Durchsatzrate des Geräts bei 730000 Paketen pro Sekunde, für große Netze unterstützt der Switch bis zu 4096 MAC-Adressen. Neben RMON-Funktionen und Port Mirroring kommt der NH2048 mit der grafischen Management-Applikation "Megavision" sowie einem integrier- ten SNMP-Agenten auf den Markt.